Basisplatten verbinden

Zum Verbinden von Basisplatten stehen verschiedene Verbindungselemente zur Verfügung

3DW-Z1

In diesem Dokument sind weitere Informationen zum Verbindungslement Z1 verfügbar

3DW-Z2

Das Verbindungselement 3DW-Z2 dient zur bündigen Verbindung zweier Basisplatten

  1. Die Basisplatten werden mit dem Verbindungselement durch vier M3x6 Schrauben und vier M3 Muttern (1) verbunden.
  2. Die Basisplatten werden zusätzlich über ein weiteres Element miteinander Verbunden (2). Oder falls möglich bei (3).
    • Eine Verbindung an Punkt (3) führt zu mehr Stabilität und ist zu bevorzugen.
INHALT
Shopping cart
Sign in

No account yet?

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this